27.8.08

Banning is okay but ...

(for English text please scroll down)

Bannen ist okay, aber informiere immer auch mich (Lislo Mensing). Ich muss wissen wer gebannt wurde und warum. Natürlich will ich wissen, was los ist und dann muss ich den Namen auch noch in die Estate Banning List eintragen. Wenn du dich nicht an diese einfache Regel halten kannst, dann banne nicht.

Wenn Griefer in der Stadt sind, dann mach bitte das Folgende:
  1. Schütze dich, z.B. setze dich auf einen Stuhl, einen Würfel oder Dance Ball (das ist die coolste Variante)
  2. Sende einen "Abuse Report" an Linden Lab (findest du im Hilfe-Menü) - schicke einen kostenlosen Screenshot mit
  3. versuche die Angreifer zu freezen, kicken, bannen ... such's dir aus (meistens ist es eh egal). Muten geht immer (das kann jeder) und ist ratsam, dann musst du dich nicht auch noch beschimpfen lassen.
  4. sende mir eine Nachricht (IM Lislo Mensing, stw@futurelab.de, skype: weiss100)
Wichtig:
Bannen ist sinnlos, wenn nicht auch ein Abuse Report an Linden Lab geschickt wird. In diesem video wird gezeigt, wie es geht.


English version:

Banning is okay but please let me (Lislo Mensing) always know whom you banned and why. I want to know what is going on and I have to enter the name in the estate banning list as well. If you can't follow that simple rule, do not ban!

If griefers are in Munich please do the following:
  1. protect yourself, e.g. sit on a chair, cube or dance ball ;-)
  2. send an abuse report to linden lab (see the help menu) - include a screenshot
  3. try to freeze, kick or ban them ... whatever you like (in the end it doesn't matter). Mute can do everybody and is always a good idea. So you do not have to put up with additional insults.
  4. send a message to me (IM Lislo Mensing, stw@futurelab.de, skype: weiss100)
Please know:
Banning is useless unless you file an abuse report to Linden Lab as well. See this video tutorial how to do it.

Links:
>> Linden Lab Video Tutorial zum Thema Abuse Reports
>> Sicherheitskonzept MünchenSL

Labels: , , , ,

0 Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Abonnieren Kommentare zum Post [Atom]

<< Startseite