26.9.08

Frühschoppen mit der Tiroler Eck Show Band am 28.9.

Frühschoppen mit der Tiroler Eck Show Band am 28.9. von 11 bis 13 Uhr im Wiesnzelt!

(english version scroll down pls)

Die Tiroler Eck Show Band Die Tiroler Eck Show Band (TESB) zeigt eine Live Musik Show zu Playback Musik. Das heißt, die Personen bedienen ihre Avatare live auf der Bühne während die Musik vom Band eingespielt wird. Die präsentierte Musik besteht zum größten Teil aus volkstümlicher bayrischer und österreichischer Musik. Während der Show sind die Künstler live dabei und können über voice angesprochen werden.

Zur Band gehören:
  • FrankyTirol Barbarossa (m) agierend als Gesang, Geige-, Trompete-, Bass- und Rythmusgitarrenspieler
  • Annabella Biedermann (w) agierend als Harmonikaspielerin (Quetsche)
  • Mooni68 Oh (w) bedient Blasinstrumente und Geige
  • Mary Bolero (w) agierend als Gesang und E-Gitarrenspielerin
  • Doris Wisent (w) bedient das Keyboard und den Synthesizer
  • Sissy Rosenbaum (w) bedient das Schlagzeug
  • zaphod Enoch (m) verantwortlich für Technik und Effekte

Um eine Idee zu bekommen in welchen Stilrichtungen sie auftritt, hier eine kleine Auswahl aus dem Web:
=====================================================================

The Tiroler Eck Show Band (short TESB) is performing a live music show with playback music. The genre of the music played is mostly a mixture between Bavarian and Austrian Schlager and traditional music. During the show everybody is live present. The band consists of:
  • FrankyTirol Barbrossa (mal) acting vocal, fiddle, trumpet, bassguitar and rythm guitar
  • Annabella Biedermann (fem) acting harmonica
  • Mooni68 Oh (fem) acting brass instruments and fiddle
  • Mary Bolero (fem) acting vocal and e-guitar
  • Doris Wisent (fem) acting keyboard and synthesizer
  • Sissy Rosenbaum (fem) acting drums and percussion
  • zaphod Enoch (mal) technician, effects
To give an idea to what kinda music the band will perform just check the www for:

Labels: , , , , , , , , , , , , ,

0 Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Abonnieren Kommentare zum Post [Atom]

<< Startseite