14.8.09

Kulturbiergarten:Podiumsdiskussion "Sinn und Unsinn von Second Life"

Talk im Münchner Kulturbiergarten am Isartor. In wie fern die Plattform Second Life geeignet ist, ernsthafte Themen zu transportieren, wird am Sonntag, den 18.6. von ca. 14 Uhr bis 16 Uhr im Rahmen einer Podiumsdiskussion erörtert.

Interessante Gäste sprechen über „Sinn und Unsinn von Second Life am Beispiel von Kunst und Kultur, sowie Aus- und Weiterbildung“. Einige der Gesprächsteilnehmer werden auf der Bühne vor Ort sein, andere werden aus dem virtuellen München an der Runde teilnehmen. Moderiert wird das Ganze von Stefan Weiß, dem Gründer und Betreiber der virtuellen Stadt „München in SL“.

Die Talk-Runde wird aus dem Biergarten live ins Internet übertragen (http://www.ustream.tv/channel/kulturbiergarten), sodass man an diesem ungewöhnlichen Experiment auch dann teilnehmen kann, wenn man gerade weder im virtuellen noch im realen München ist.

Die Talk-Gäste:

Thema: Kunst und Kultur
Thema: Aus- und Weiterbildung

Labels: , , , , ,

0 Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Abonnieren Kommentare zum Post [Atom]

<< Startseite