8.7.11

Gebetsbuch in der Frauenkirche

Liebe Brüder und Schwestern .

Seit einigen Tagen kann man in der Frauenkirche, in SL-München den Domschatz auf dem Altar besichtigen. Ebenso können Gebetsanliegen oder Gedanken in einem Gebetsbuch geschrieben und Kerzen angezündet werden. Auch die Gemälde sind ein Blickfang wert.

Und so kann man eine Text in das Buch hinein legen.
1. - Buch anklicken
2. - eine Notecard erstellen mit Text
3. - dann umbenennen in Gebetskarte
4. - und in das Buch legen

Euer
Pater Holmer

Labels: ,

0 Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Abonnieren Kommentare zum Post [Atom]

<< Startseite