20.11.14

Aus is und gar is ...

Es gibt einen bayerischen Spruch, der immer dann zum Einsatz kommt, wenn eine lustige Gesellschaft am Ende eines schönen Abends beschließt, aufzubrechen. Dann schaut man prüfend in die Runde, nickt zustimmend, fragt: "Oiso, pack ma's?", trinkt noch den letzten Schuck Bier und fasst dann zusammen:

"Aus is und gar is und schad is das wahr is."

Ja und so ist es nun mit dem virtuellen München in Second Life. Auch hier ist nun ein Punkt gekommen, wo wir uns - nach lustigen und ereignisreichen Jahren - in die Augen sehen und beschließen müssen: Liebe Leut, lasst uns zusammenpacken. Schön war's. Aber jetzt ist die Zeit gekommen, etwas Neues zu machen.

So zumindest fühlt es sich für mich an. Ich blicke zurück auf außergewöhnliche Ereignisse, liebe Menschen und einen Lebensabschnitt, der für mich und für viele von uns nachwirken wird. Ich selbst werde weiterhin in Second Life mit TeleDollar aktiv bleiben. Meine Aufgabe und Verantwortung als Betreiber des virtuellen Münchens wird jedoch in Mitte Januar 2015 enden. Und damit wird wahrscheinlich auch die Stadt verschwinden.

Ich bedanke mich bei allen, die in all den Jahren Zeit, Geld und Herzblut investiert haben um diese Pixelwelt mit Leben und Seele zu füllen. Ich hoffe, wir bleiben uns auch weiterhin freundschaftlich verbunden.

Euer Stefan Weiß aka. Lislo Mensing